Anbau und Verarbeitung

Dinkel ist ein Urkorn, das zu den ältesten Getreidearten der Menschheit gehört und bereits vor tausenden Jahren gepflanzt wurde.

Dabei wächst das anspruchslose, robuste Korn auch auf kargen Böden und in Gegenden in denen die Umweltbedingungen kaum Getreideanbau zulassen, somit ist Vorarlberg Dinkelland!

Unsere Dinkelsorten

Heute gibt es viele Dinkelsorten in die Weizen eingekreuzt wurde, um den Ertrag zu steigern. Wie säen und ernten ausschließlich „Urdinkel“ oder den so genannten „typischen Dinkel“. Hierzu zählen z.B. die Sorten Ostro, Oberkulmer Rotkorn, Ebners Rotkorn, Franckenkorn und Schwabenkorn. Diese Sorten enthalten keine genetischen Weizenanteile und bergen deshalb alle Vorzüge des reinen Dinkels in sich. Wir haben für die heurige Ernte die Sorte Ostro gesät.