Partnerschaft die man wachsen sieht!

Angefangen hat alles mit der Idee im klimatisch benachteiligten Getreideanbaugebiet Vorarlberg Dinkel anzubauen. Waren es anfangs 4 Dinkelbauern, die für Martinshof ihr Saatbeet bestellten, so freuen wir uns, dass dieses Jahr fast 50 Vorarlberger Bauern exklusiv für uns Dinkel anbauen.

Wobei Anbauen nicht meint, dass sie uns einfach nach der Ernte eine Rechnung schreiben. Wir muten ihnen für den Anbau der Dinkel-Ursorten strenge Qualitätskriterien zu; beispielsweise dürfen unsere Partner-Landwirte keine Pflanzenschutzmittel oder Halmverkürzer verwenden und nicht chemisch düngen.

Wir ordern das Saatgut, sind mit unseren Dinkelbauern auf dem Acker (Feuchtigkeitsmessungen, hl-Gewichte,etc.) um eine bestmögliche Qualität garantieren zu können, wir organisieren den Drusch und die Weiterverarbeitung.

Jeder Martinshof Dinkelbauer erhält eine fixe Abnahme- und Preisgarantie. Zudem baut der Landwirt ein sinnvolles Nahrungsmittel an, welches gesund und ökologisch (keine Maismonokultur) ist und regional vermarktet wird.

Vorarlberger Bauern bauen exklusiv für uns Dinkel an.